Ressourceneffizienz, Erneuerbarkeit und Recyclingfähigkeit sind die Grundbausteine einer gesunden Zukunft

Schätzungen zufolge wird die Weltbevölkerung bis 2050 von derzeit 7,3 Milliarden auf 9,7 Milliarden wachsen. Der einzig verantwortungsvolle Weg ist ein effizienterer Ressourceneinsatz bei allem, was wir tun sowohl beim Konsum also auch in der Produktion. Der intelligente Einsatz erneuerbarer und recyclingfähiger Materialien ist die einzige Möglichkeit, unserem Planeten und seinen Bewohnern eine gesunde Zukunft zu sichern. Für eine verantwortungsvolle Produktion bedarf es eines systematischen Ansatzes und enger Zusammenarbeit entlang der gesamten Lieferkette. Damit sie eine verantwortungsbewusste Wahl treffen können, müssen den Kunden darüber hinaus zuverlässige Informationen und Produkte mit Umweltzeichen zur Verfügung stehen. Verantwortung ist ein Thema, das uns alle betrifft.

mobile line

Kriterien für Responsible Fibre

Nahezu alle erneuerbaren, recyclingfähigen und biologisch abbaubaren Produkte von UPM werden aus nachhaltigen Fasern hergestellt. Das und noch mehr verspricht Responsible Fibre by UPM. Das Label weist nach, dass das Produkt in puncto ökologische und soziale Verantwortung die strengsten Anforderungen der Branche erfüllt und durch unabhängige Dritte zertifziert wird.

Responsible Fibre erfüllt die Anforderungen von ISO 14021(Umweltbezogene Anbietererklärungen).

Papierprodukte mit dem Responsible Fibre™-Label müssen folgende Kriterien erfüllen:

Responsible sourcing
  • UPM Supplier Code and auditing framework with external auditors in place
  • More detailed raw material specific requirements fulfilled
Sustainable forest management and land use
Low emissions from pulp and paper production
Transparent performance
No use of harmful substances
Certified environmental management systems
Safe and encouraging working environment
Social responsibility
Recognized sustainability leader